Adventsnachmittag


   Adventsnachmittag bei Kaffee und Kuchen zu Gunsten Kinderschicksale bei
                  Anita Popp, Lumara-Beraterin, in Massenbach     

 

Spenden statt Geschenke


Friederike Dürsch von Ergo-Tec GmbH, Wilhelmsdorf übergibt den Spendenscheck

 

10. MundART-Festival 2018

          

                                          
                        
                       
                                                     

                                                    
                    Unser Botschafter Arthur Rosenbauer führt durch das Programm

                        
                        Die Luna Bühne Weißenburg mit dem fränkischen Amtsgericht

                        
                        
                                       Die Blues- und Rockgruppe NeverB2Blue

                           
  

           Theresa Schröttle an der Querflöte und Michael David an der Harfe

 

   
    Zugabe gespielt von Arthur Rosenbauer und Michael David

                                                     
                 Für Licht und Ton sorgte Jörg Schütz

2. Charitylauf der Schüler in Gunzenhausen am 28.09.2018

                    
         

  Übergabe der erlaufenen und gesponserten großartigen Summe
  im Haus des Gastes in Gunzenhausen durch Bürgermeister Karl-Heinz Fitz

 

2500 Euro für Kinderschicksale

   

            
Prämie der Sparda-Bank zum 25-jährigen Dienstjubiläum für Bernd Kummerer aus Pleinfeld übergeben an Cristine Wägemann, Kinderschickale Mittelfranken, Thomas Lang, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank (v.l.)

 

Sunyfitnesspoint


Beim diesjährigen Sommerfest des Sunyfitnesspoint Pleinfeld wurden
         Spenden für Kinderschicksale Mittelfranken gesammelt

Der neue Vorstand


        v. l. Inga Pühl (Kassiererin), Cristine Wägemann (1. Vorsitzende),
            Nicole Otto (2. Vorsitzende), Julia Köbler (Schriftführerin)

EDEKA Höfler, Gunzenhausen


     Von Regionalen Produkten wurden eine Woche lang jeweils 0,30 €
                                                 gespendet

exitoAlpenCross 2018

Der AlpenCross war mehr als einfach nur eine 4-tägige Hüttentour - jeder Kilometer bedeutete einen Euro für kranke und schwerstbehinderte Kinder. Es ist ein „Geschenk", dass unsere Gipfelstürmer-Crew in der Lage ist, mit eigener Kraft auf der 4-tägigen Tour die Natur und die Berge zu erleben. Leider gibt es viele Kinder, für die das alles ein Traum bleiben wird. Auch an sie haben wir auf unserer Tour gedacht und haben die Alpenüberquerung zum Anlass genommen, für den Verein „Kinderschicksale Mittelfranken e. V." zu spenden. Für jeden gelaufenen Kilometer spenden wir einen Euro. Das macht bei 22 Teilnehmern und 60 Kilometern aufgerundet stolze 1.500 Euro, über die sich der Verein und die Kinder SEHR freuen. Ziel des Vereines ist es, schwerstbehinderten und kranken Kindern zu helfen und deren Familien in Notsituationen zu unterstützen. Die Unterstützung ist nachhaltig ausgerichtet. Es ist unser Ziel, den Verein Jahr für Jahr und Etappe für Etappe auf dem Weg nach Nizza zu unterstützen.

Nach dem AlpenCross ist vor dem AlpenCross. Die Planungen für die nächste Etappe ist bereits im Gange. 2019 startet die Route in Au und führt ins Montafon. Die Vorfreude ist bereits riesig.

Kinderschicksale Mittelfranken e.V. bedankt sich ganz herzlich!!!!!!!!!! Eine Superaktion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Heinlein Plastik GmbH, Ansbach

       Übergabe des Spendenerlös vom Sommerfest 2018

Ein Herz für Aria

 

 GESCHAFFT!!!

         Spendenaufruf für die kleine Aria

  
    

                      Aria`s 1. Geburtstag     -     01. Juni 2018

                


 
Aria im Kreise ihrer Familie, endlich ist sie wieder zu Hause

       
    Auch Kinderschicksale hat Aria zu ihrem 1. Geburtstag gratuliert
                   und wir haben unsere Spende dazu übergeben.

 

Kinderschicksale Mittelfranken e.V. und die Kinderchirugie des Südklinikum Nürnberg

  Pressekonferenz am 20.03.2018 bei Klabautermann e.V.

 
Wolfgang Heilig-Achneck (Presse), Prof. Dr. Ch. Fusch (Chefarzt),
Prof. Dr. A. Lockwig (Klinikumsvorstand), Birgid Schwenk u.
Cristine Wägemann (Kinderschicksale Mittelfranken e.V.),
Dr. K. Bodenschatz (Chefarzt), Judith  Peltner (Pflegedienstleitung),
Hanne Henke u. Ingrid Dürsch (Förderverein Klabautermann e.V.),
Rudi Ott (Nürnberger Zeitung) (v.l.)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Cold Water Challenge Streudorf

     

Cold Water Challenge verschiedener Vereine


Kinderschicksale erhielt von FFW Weiboldshausen 600,-€ und von FFW Fiegenstall 200,.€

Spenden über 12.500 Euro

 

         
Bildunterschrift: Freuen sich gemeinsam über die große Spendenbereitschaft:
Vorstandsvorsitzender Wilfried Wiedemann, Landrat Gerhard Wägemann,Birgid Schwenk und Cristine Wägemann
Bildnachweis: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

                 

Cold Water Grill Challenge von FFW u. BRK Gunzenhausen


von der FFW Gunzenhausen 500,.€ und vom BRK Bereitschaft Gunzenhausen 100,-€     

Das Regionalbuffet hilft....

 
Kinderschicksale Mittelfranken hat aus der Weihnachtsaktion 2.000,- erhalten

 

3 Kontinente - 39 Länder - 605 Tage

So lautete der Diavortrag, den Hubert Zurwesten aus Stopfenheim einmal im Bürgerhaus in Pleinfeld und dann für den Motorradclub Kaltenbuch in Ettenstatt präsentierte. Anstatt Eintrittsgelder wurde um Spenden gebeten. 500 Euro davon wurden an Kinderschicksale übergeben.

               

Montessori Kindergarten


                        Erlös-Übergabe vom Martinszug 2017 des
                            Montessori Kindergarten Weißenburg

Adventskonzert


                      Adventskonzerterlös kommt Kindern zugute
              Konzert der Okumenischen Bläsergruppe Gnotzheim (ÖBG)
                            und dem Chor "Vocalis" Gnotzheim